Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich ent- stehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Hin und wieder gibt es Aktionen, die man sich genauer überlegen sollte. Gerade, wenn es dafür Meilen oder Punkte gibt, die einen höheren Gegenwert haben, als die Investition. Daher sind die 20.000 Meilen, die es bis Ende Februar bei Miles & More gibt, eine Überlegung wert. Klar, es muss mal wieder eine Kreditkarte her. Früher hatte ich mich Augenrollend abgewandt, heute weiß ich, es ist unbedingt notwendig. Insbesondere, wenn man lieber in First und Business Class fliegt, als in der Economy Class.

Die Aktion auf den Punkt gebracht

Von Januar bis Ende Februar 2019 gibt es für die Miles & More Kreditkarte 20.000 Meilen. Kosten hierfür sind 9,16€ monatlich und ich muss mindestens 12 Monate die Kreditkarte behalten, sonst werden die 20.000 Meilen wieder gestrichen. Was kostet mich ein Business Class Flug? Buchbare Meilenschnäppchen von Europa nach Nordamerika in der Business Class kosten 55.000 Meilen zzgl. Steuern und Gebühren. Damit fallen in der Summe ungefähr 1.000€ für den Flug von Europa nach Nordamerika und zurück in der Business Class an. Ein lohnenswertes Angebot, wie wir finden. Zudem wird ein Gutschein für ein Auto übers Wochenende und der Preferred-Status bei Avis in der Aktion mit draufgelegt.

Miles & More Kreditkarte

Ihr merkt schon, für Meilensammler und diejenigen die viele Möglichkeiten des Reisens ausnutzen, sind Kreditkarten das A und O. Nicht umsonst ist in der Presse immer wieder von den Menschen zu lesen, die für alles und von allem eine Kreditkarte haben, nur um mögliche Vorteile mitzunehmen. Schaut über den Tellerrand hinaus, wir beweisen mit unseren Videos das es funktioniert!

Ab und zu und bis zum 28.02.2019 gibt es nach längerer Pause einen Willkommensbonus von 20.000 Miles & More Meilen für die Gold Kreditkarte. Abseits der Aktion bekommt man 4.000 Meilen oder mal 15.000 Meilen, es lohnt sich schnell zu sein! Zwei Versionen der Miles & More Goldkarte stehen zur Auswahl:

Gold Credit Card

Die Miles & More Gold Kreditkarte ist für Privatpersonen gedacht.

  • Bis zum 28.02.2019 gibt es 20.000 Miles & More Meilen als Willkommensbonus
  • 1 Meile pro 2€ Umsatz gibt es bei der Kreditkarte
  • 9,16€ monatlich oder 109,92€ jährlich sind die Kosten

Gold Credit Card Business

Die Miles & More Gold Business Kreditkarte ist für Selbständige und Freiberufler gedacht.

  • Bis zum 28.02.2019 gibt es 20.000 Miles & More Meilen als Willkommensbonus
  • 1 Meile pro 1€ Umsatz gibt es bei der Kreditkarte
  • 9,16€ monatlich oder 109,92€ jährlich sind die Kosten
Wichtig für euch zu wissen ist, den Willkommensbonus von 20.000 Meilen gibt es nur, wenn ihr in den letzten 12 Monaten keine Miles & More Kreditkarte erworben hattet. Somit bekommen alle Neukunden die Meilen und nach dem 12. Monat gilt man wieder als Neukunde. Bitte beachtet zudem, dass bei einer vorzeitigen Kündigung die Meilen wieder abgezogen werden! Bedeutet, ihr müsst mindestens 12 Monate diese Kreditkarte behalten!

Benefits der Kreditkarte

Eigentlich wollen wir nur aus Überweisungen und monatlichen Zahlungen Meilen generieren. Jedoch kommt die Miles & More Kreditkarte mit ein paar Extras daher, schließlich kostet sie auch eine Gebühr! Es gibt eine erhöhte Sammelrate beim Onlineshopping von Miles & More, im Lufthansa Worldshop, bei Avis, bei Shell und bei Hilton Hotels.

Euere Meilen verfallen nicht mehr, dank der Miles & More Kreditkarte. Eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung, Auslandsreise-Krankenverischerung und Mietwagen-Vollkaskoversicherung ist auch mit dabei. Zudem gibt es ein Jahr lang den Avis Preferred Plus Status und bis zu 30% Nachlass. Alle Infos zu den Versicherungen gibt es hier.

Zudem hilft der 24h Assistance-Service bei Fragen rund ums Thema Reisen und bietet medizinische Unterstützung im Ausland. Zusätzlich gibt es einen Gutschein für die Anmietung eines Autos bei Avis übers Wochenende.

Lohnt sich die Miles & More Gold Kreditkarte?

Eine schwierige Frage, wir nutzen diese tatsächlich ausschließlich um Überweisungen und laufende Kosten, die nicht über unsere American Express Platinum oder Gold Karte gezahlt werden können, zu tätigen. Damit schöpfen wir für 9,16€ eine weitere Möglichkeit voll aus, um Meilen zu generieren. Sicherlich ist es nur ein Teil und in der Summe ergeben sich dann die Möglichkeit der Freiflüge. Bitte betrachtet unseren Weg nicht als einzig gangbaren und jeden Baustein nicht als einzige Variante.

Wieder da! 20.000 Miles & More Meilen für den nächsten Prämienflug | GlobalTraveler.TV
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Mit dem abspielen des Videos nimmst Du dies zur Kenntnis.

Fazit

Wir sagen es offen, wir haben die Miles & More Kreditkarte und haben die 20.000 Meilen mitgenommen bei einer der letzten Aktionen. Bezahlen tun wir damit nicht, dafür haben wir unsere AMEX Karten. Das jedoch nur, weil wir verschiedene Wege ausprobiert haben in den letzten Jahren und nicht für jeden ein einziger Travel Hack in Betracht kommt. Wenn ihr euch auf Miles & More konzentrieren wollt, mit anderen Aktionen wo es viele Meilen für wenig Investitionskosten gibt, Zeitungsabos und Paypack machen wollt, ist die Miles & More Kreditkarte jetzt ein Muss.

*) Bei erfolgreicher Ausstellung der Miles & More Kreditkarte(n) und eurer Bestellung über die mit * gekennzeichneten Links erhalten wir eine Provision. Vielen Dank an euch, für den für euch kostenfreien Support unserer Arbeit!