Lufthansa und der gelbe Kranich: Ein Anblick, den absolut jeder kennt. Doch am 07.02.2018 wurde dieses Erscheinungsbild grundlegend verändert.

Im Rahmen einer großen Präsentation und Feier wurde der neue Markenauftritt der Lufthansa den Mitarbeitern und Kunden feierlich vorgestellt.

Auffällig ist natürlich als erstes die neue Lackierung, welche auf einer Boeing 747-8 erstmalig vorgestellt wurde. Der Kranich ist weiß geworden und das Blau dunkler.

Weitere Veränderungen sind erst auf dem zweiten Blick erkennbar. So wurde die Umrandung des Kranichs feiner dargestellt und zwischen den Flügeln des Kranichs wurde auch ein wenig mehr Luft gelassen. Laut dem Lufthansa CEO Carsten Spohr soll der Kranich somit freier wirken und das Logo moderner und zeitgemäß. Zudem wurde die Schrift ein wenig überarbeitet, sodass sie etwas eleganter wirkt.

Ein ganz großer Punkt jedoch ist das Thema ”Gelb”, wenn es um den neuen Markenauftritt geht. Auf dem Flugzeug ist es bis auf eine kleine Willkommenstafel an der Tür nämlich komplett verschwunden.

Laut Lufthansa soll der neue Auftritt auf Qualität getrimmt sein, und Gelb passe da einfach schlechter in das Konzept.

Ganz auf das Gelb will man jedoch nicht verzichten. Auf den Boardkarten bleibt es erhalten und auf der Beschilderung am Flughafen. Damit sollen gezielt Akzente gesetzt werdenm welche dem Gelb eine ganz neue Bedeutung geben. Frei nach dem Motto ”Weniger ist mehr”.

Es wurden natürlich noch viele weitere Details bekannt gegeben, wie neue Anemity Kits oder Pyjamas. Selbst von Sneakern im Lufthansa Design war die Rede. Aber dazu wird es in nächster Zeit sicherlich genauere Informationen von Lufthansa geben.