Airberlin präsentiert die neuen Business Class Sitze auf der ITB in Berlin für die Langstrecke. Im April fliegen die ersten Airbus A330-200 mit einer nochmals optimierten Business Class.

Die FullFlat-Sitze mit 180 cm Liegefläche werden sukzessive vom Nachfolgermodell abgelöst. Die neuen Sitze bieten mehr Ablagefläche und unterstützen so den Reisekomfort der Passagiere. Auch farblich überrascht die neue Business Class: Die Sitze sind in Schwarz und roten Nähten sowie Lederakzenten gehalten. Auch der Teppich in der gesamten airberlin Langstreckenkabine ist künftig schwarz. In Kombination mit Holzelementen in der Galley wird der Premiumcharakter der Business Class noch stärker hervorgehoben. [youtube https://youtu.be/nOONMYbyMD4]

Hinzugekommen ist die Ablagefläche am Sitz, welche in der bisherigen Business Class fehlte. Der Abstand zwischen Sitz und Monitor wurde verringert um die Sichtbarkeit zu verbessern, so airberlin.