Yam Wun Sen – ยำวุ้นเส้น feurig pikanter Thai Glasnudelsalat mit fein gehacktem Fleisch und Garnelen

Yam Wun Sen ist ein leicht warmer pikanter Glasnudelsalat mit Huhn, Shrimps und anderen Zutaten, gewürzt mit einem pikanten Limetten-Chili Dressing.

Glasnudeln werden aus dem Mehl der Mungbohnen hergestellt, haben so gut wie keinen Eigengeschmack, nehmen dafür aber leicht den Geschmack des Dressings an. Mit ihrem glänzenden Aussehen machen sie Yam Wun Sen wohl einzigartig unter den Salaten. Er ist unter den Thais sehr beliebt und wird gern in geselliger Runde in Verbindung mit anderen Thaigerichten angeboten.

Den Glasnudelsalat „Yam Wun Sen“ kann man in verschiedenen Variationen zubereiten, zum Beispiel mit Fisch, Tintenfisch, Garnelen, Krabben, Hühnchen oder Rinder, Schweinefleisch aber auch Vegetarisch mit Nüssen. Wichtig beim thailändischen Glasnudelsalat ist vor allen die Schärfe. Bevor du diesen Salat bestellt, sei sicher das du die Schärfe verträgst!

Zutaten für vier Personen

  • 250g Glasnudeln
  • 200g Schweinehackfleisch
  • 150g rohe Hummerkrabben
  • 50g Sojasprossen
  • 4 Esslöffel ungesalzene Cashewkerne oder Erdnüsse
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Tomate
  • 2 Stengel Koriander
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Stengel Schnittsellerie
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1-6 rote Chilis
  • 3 Esslöffel Fischsauce
  • 3 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Esslöffel Zucker

Zubereitung

Die Glasnudeln etwa 20 Minuten in kalten Wasser einweichen, dann abgießen. Nun in einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen und etwa. 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. Dabei die Nudeln mit einer Schere in mundgerechte 8 cm Größe schneiden.
Mit Fischsauce, Limettensaft, Zucker und in feingehackten Chilischoten eine Zitronen-Chili-Sauce herstellen. Frühlingszwiebeln, Schnittsellerie und Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Die Tomate Achteln, die Gurke und Möhre in feine Streifen schneiden. Das ganze Gemüse mit der Sauce in einer Schüssel anmachen.

Nun das fein gehackte Schweinefleisch mit etwas Öl und einer Prise Salz in der Pfanne kurz anbraten und mit Fischsauce und Sojasauce leicht würzen.
Cashew Nüsse in Öl separat unter ständigen Wenden goldgelb anrösten. Die ausgenommenen Garnelen in kochendem Wasser kurz blanchieren.
Danach das Hackfleisch mit den Glasnudeln und den blanchierten Garnelen in einer Schüssel vermengen. Dann die Gemüsesorten gut unterrühren und nochmals mit Limettensaft, Zucker, Soja- und Fischsauce abschmecken.
Für den Original Yam Wunsen Geschmack den Salat mit feingehackten Koriander, roten Zwiebelringen und gerösteten Erdnüsse dezent garnieren.

Um immer auf dem aktuellen Stand unserer Videos zu bleiben, abonniere uns auf YouTube!

[:en]

Yam Wun Sen – ยำวุ้นเส้น fiery spicy Thai noodle salad with finely chopped meat and shrimp

Yam Wun Sen is a slightly warm spicy glass noodle salad with chicken, shrimp and other ingredients, seasoned with a zesty lime and chili dressing.

Glass noodles are made from the flour of mung bean, have virtually no taste, so they easily acquire the taste of the dressing. Because of their shiny appearance, Yam Wun Sen is probably unique among the salads. It is very popular among Thais and is often offered alongside other Thai dishes.

The glass noodle salad Yam Wun Sen can be prepared in different ways. For example, it can be served with fish, squid, shrimp, crab, chicken, beef or pork as well as a vegetarian version with nuts. The most important part of the Thai glass noodle salad is the spiciness. Before you order this salad, be sure that you can handle it!

Ingredients for four people

  • 250g glass noodles
  • 200g minced pork
  • 150g raw prawns
  • 50g bean sprouts
  • 4 tablespoons of unsalted cashews or peanuts
  • 1 red onion
  • 1 carrot
  • 1 tomato
  • 2 stalks of coriander
  • 3 Spring onions
  • 2 stalks of celery
  • 3 garlic cloves
  • 1-6 red chilies
  • 3 tablespoons of fish sauce
  • 3 tablespoons of lime juice
  • 1 tablespoon of sugar

Preparation

Soak the glass noodles for about 20 minutes in cold water, then drain. Then pour the noodles into a bowl of hot water and let it stand for 5 to 10 minutes. Cut the noodles with scissors into strands of 8 cm.

Create a lemon chili sauce using fish sauce, lime juice, sugar and finely chopped chilies. Cut green onions, celery and garlic into thin slices. Cut the tomato into eight pieces and the cucumber and carrot into thin strips. Mix all the vegetables with the sauce in a bowl.
Then briefly fry the finely chopped pork with a little oil and a pinch of salt in the pan and season lightly with fish sauce and soy sauce.

Separately fry the cashew nuts in oil under permanent contact until they become golden yellow. Blanch the recessed shrimp in boiling water.

Mix the meat with the glass noodles and the blanched shrimp in a bowl. Then mix the vegetables well and add lime juice, sugar, soy and fish sauce to give it flavor.
For the original Yam Wunsen, garnish the salad with finely chopped coriander, red onion rings and roasted peanuts.

Never miss a new video! Subscribe to our YouTube channel, it’s free!