Tom Kha Gai Suppe, beliebte und berühmte Hühnersuppe mit Kokosmilch und Galgant

Kokosmilch, Zitronengras, Galgant, Limettenblätter und Hühnchen. Gewürzt mit Fischsauce und Limettensaft – mehr braucht es fast nicht, für die bekannte Tom Kha Gai Suppe (Thai: ต้มข่าไก่)

Die Tom Kha Gai ist eines der bekanntesten und beliebtesten Thai-Gerichte weltweit. In Thailand selbst nicht überall an Straßenküchen anzutreffen, wohl aber in Restaurants und gehobenen Hotels. Dabei gehört die Suppe in jeder Schicht der Thailänder zum Standard-Speiseplan.

Die traditionelle Tom Kha Gai Suppe kommt ganz ohne fertige Paste aus und es werden auch keine Geschmacksverstärker hinzugefügt. In Thailand wird die Suppe weniger als solche, sondern mit Reis zusammen gegessen.

Zutaten für zwei Personen

  • frisches Hühnchenbrustfilet ( 400 g )
  • Kokosnussmilch ( 1 Dose )
  • Champignons ( ca. 5 große )
  • Galangawurzel
  • Zitronengras
  • Limette
  • Koriander mit Wurzel
  • Kaffernlimettenblätter
  • frische Chilischoten ( 3 – 4 )
  • Fischsauce ( 3 EL )
  • Sojasauce ( 4 EL )

Zubereitung

Die Korianderwurzel vom Grün trennen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Galangawurzel waschen und in Scheiben schneiden. Die harte, äußere Schale vom Zitronengras abziehen und den inneren Teil mit einem Fleischklopfer leicht bearbeiten. Dadurch setzt sich das Aroma beim Kochen besser frei. Anschließend in ca. 2 cm Ringe schneiden. Die Kokosmilch mit ca. 200 ml Wasser auf ca. 80 Grad erwärmen, Galangascheiben, Korianderwurzel, Zitronengras und Kaffernlimettenblätter hinzugeben und ca. 5 Minuten leicht kochen lassen.

Das Hühnchenbrustfilet waschen und in sehr dünne, mundgerechte Stücke schneiden, in den Topf geben und gar köcheln. Kerne der Chilis entfernen (dabei Einmalhandschuhe tragen) und der länge nach halbiert in den Topf geben. Somit wird die Suppe nicht zu scharf und es kann nach Geschmack jeder selbst entscheiden, ob er diese mitessen möchte. Die Champignons in Viertel oder Achtel schneiden und hinzugeben, bis die bevorzugte Konsistenz erreicht ist. Den Saft einer Limette mit Fischsauce, Sojasauce und Gemüsebrühepaste (oder Pulver ohne Geschmacksverstärker) mischen und die Suppe abschmecken.

Zuletzt mit Koriandergrün würzen, umrühren und servieren sowie etwas Koriander garnieren. Dazu Reis extra  bereitstellen.

Um immer auf dem aktuellen Stand unserer Videos zu bleiben, abonniere uns auf YouTube!

[:en]

Tom Kha Gai soup, popular and famous chicken soup with coconut milk and galangal

Coconut milk, lemon grass, galangal, lime leaves and chicken. Seasoned with fish sauce and lime juice – you almost don’t need anything else for the famous Tom Kha Gai soup (Thai: ต้มข่าไก่)

The Tom Kha Gai is one of the most famous and popular Thai dishes worldwide but its not found in all street kitchens in Thailand. You can find it in upscale restaurants and hotels though. This soup is still a part of a standard Thai meal, no matter what class you belong to.

The traditional Tom Kha Gai soup is cooked without pre-made paste and there are no added artificial flavors. In Thailand, the soup is not commonly eaten on its own, but together with rice.

Ingredients for two people

  • Fresh chicken breast (400 g)
  • Coconut milk (1 can)
  • Mushrooms (about 5 large)
  • Galangal
  • Lemongrass
  • Lime
  • Kaffir lime leaves
  • Kaffernlimettenblätter
  • Fresh peppers (3 – 4)
  • Fish sauce (3 tablespoons)
  • Soy sauce (4 tablespoons)

Preparation

Separate the coriander root from the leafy part, wash and cut into chunks. Wash the galanga root and cut into slices. Remove the hard outer shell of the lemongrass and pound the inner part with a meat tenderizer. The aroma of the lemongrass is intensified after you have pounded it. Then cut into 2 cm rings. Heat the coconut milk with about 200 ml of water to about 80 degrees, add galanga slices, coriander root, lemongrass and kaffir lime leaves and let it simmer for about 5 minutes.

Wash the chicken breast and cut it into very thin, bite-size pieces and place it in the pot and let it simmer. Remove the seeds from the chili peppers (wear disposable gloves) cut it into long strips and then put it in the pot. Thus, the soup is not too spicy and each person can decide whether to remove it or eat it. Cut the mushrooms into quarters or eighths and add as many as you want. Mix the juice of a lime with fish sauce, soy sauce and vegetable paste (or powder without artificial flavors) and season the soup.

Lastly, season with coriander leaves, stir and serve and some cilantro garnish. Serve with rice.

Never miss a new video! Subscribe to our YouTube channel, it’s free!