Märkte in Bangkok unterscheiden sich von denen anderer Länder, die Auswahl ist groß und fast unbegrenzt reich.

Egal ob du auf der Suche nach Kleidung, Lederartikeln oder Lebensmittel bist, fündig wirst du sicher. Einen Foodmarket mit leckerem Thaifood ist ebenfalls immer vorhanden.

Wang Lang Market

In der Nähe des Wat Arun am Chao Phraya Fluss liegt der Wang Lang Market. Dieser wird hauptsächlich von Einheimischen besucht und bietet viel Kleidung und Accessoires. Außerdem sind auf dem Gelände diverse Garküchen und kleine Restaurants verteilt.. Eine Fähre bringt dich schnell vom Pier Tha Chang (Grand Palace) direkt zum Markt.

Chinatown

Auf den hektischen und bunten Märkten von Chinatown werden allerhand Made in China-Waren verkauft, aber auch viel außergewöhnliche Lebensmittel und Kitsch. Zudem sind in Bangkok Chinatown diverse guter Garküchen zu Hause.

All diese haben wir bereits besucht und hier auf unserer Webseite vorgestellt.

Chatuchak Weekend Market 

Der größte Markt in Bangkok und wohl auch des ganzen Landes liegt im Norden der Stadt. Der Chatuchak Weekend Market ist wie sein Name es bereits sagt, nur am Wochenende geöffnet. An Wochentagen zwar auch, aber nur mit wenigen Ständen. Mit mehr als 10.000 kleiner Standen wirst du sicher nie alle abklappern können. Der Foodmarket am äußeren Ende des Marktes ist wirklich klasse und bietet sehr viel Auswahl an lokalen Genüssen.

Or Tor Kor

Gleich nebenan liegt der Farmers Market Or Tor Kor. Hier ist die Auswahl an frischen Früchten und Fisch besonders vielseitig. Die Betreiber legen besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und verwenden beispielsweise nur Energiesparlampe. Dir wird die Sauberkeit sicher gleich beim Beteten auffallen, was ein weiteres Merkmal des Markts ist.

Wenn du es nicht bereits auf einem anderen Markt getan hast, probiere unbedingt einmal die Durian Frucht. Die als Stinkefrucht bekannte Frucht sieht aus wie ein großer gelber Ball und hat eine Konsistenz wie Butter und soll auch danach schmecken.
Bestätigen kann ob dies nicht.

Neben diesen Märkten gibt es zahlreiche weitere Märkte im Stadtgebiet. Einen etwas außerhalb (ca. 70km westlich) in Samut Songkhram kann ich zusätzlich besonders empfehlen. Der auch als Trainmarket bekannte Markt findet auf den Gleisen einer Bahnlinie statt. Sechsmal täglich rollt die Bahn über den Markt, während die Betreiber schnell die Markisen hochklappen. Das ist ein faszinierendes Schauspiel, hier findest du einen eigenen Beitrag dazu.

Um immer auf dem aktuellen Stand unserer Videos zu bleiben, abonniere uns auf YouTube!