An nur einem Tag Las Vegas erleben? Wie so oft nicht einfach, mit einem guten Zeitplan jedoch schaffst du es, eine Menge dieser großartigen Stadt kennenzulernen.

Las Vegas hat viel mehr zu bieten als Shows und Kasinos.

Übernachtung

Bestenfalls übernachtest du in einem der großen Hotels am Strip. Im New York New York beispielsweise oder dem Venice. Jedes Hotel an sich hat seinen eigenen Charme, teilweise schon etwas in die Jahre gekommen und immer mit Casino, Shopping, Essen und voller Unterhaltung.

Las Vegas Sign

So bald als möglich Morgens geht es zum berühmten Las Vegas Sign. Stadtauswärts auf der linken Fahrspur bleiben und dann direkt auf den Parkplatz fahren. Das Licht ist großartig um diese Zeit, die Schlange noch überschaubar und die Hop-on-Hop-Off-Busse fahren erst ab 9 Uhr.

Der Fotograf übernimmt gerne das Bild für dich und Mitreisende, offiziell ist es völlig kostenlos, aber wie üblich in den USA ist ein Trinkgeld gerne gesehen. Warum auch nicht, er macht tolle Bilder, animiert zu bestimmten Posen und man spart sich das Stativ.

Shows

Einmal eine Show in einem der vielen Hotels erleben. Ganz nach Geschmack und Vorlieben, die Auswahl ist groß und so unterschiedlich, dass bestimmt etwas Passendes dabei ist.

Wasserspiele vor dem Bellagio

Nachmittags und insbesondere Abends gibt es die beeindruckenden Wasserspiele vor dem Hotel Bellagio. Vorausgesetzt es ist kein Wind, ein Muss diese zu erleben. Besonders beeindruckend vom Eifelturm gegenüber – sofern man einen Platz bekommt.

Stratosphere

Mutig ist der Jump vom Stratosphere Tower, alternativ reicht auch die Aussicht von dort oben. Ein grandioser Blick über die gesamte Stadt und weiter!

Old Strip

In der Freemont Street finden sich nicht nur die bekanntesten Casinos der Stadt, hier kannst du auf das alte Las Vegas erleben. Nach dem Las Vegas Boulevard die bekannteste Straße der Stadt.

Las Vegas Boulevard

Der touristische Kernpunkt ist der sogenannte Strip, der Las Vegas Boulevard. Knapp sieben Kilometer lang und Tag wie Nachts der Kernpunkt des Geschehens. Vom Stratosphere Tower bis zum Four Seasons finden sich Luxushotels, Casinos und Shoppingcenter. Die wohl weltweit bekannteste Vergnügungsmeile ist tagsüber und in der Nacht ein Muss in Las Vegas.