Kai Paenk Lao (Barbecued Eggs) sind am Spieß gegrillte Eier und meist in Süd-Ost-Thailand bei Straßenküchen oder fliegenden Händlern zu bekommen.

Der Inhalt der Eier wird der Schale entnommen, gewürzt, wieder eingeführt und am Spieß gegrillt. Eine leckerer und günstiger Snack in Thailand.

Im Süden von Thailand und auch auf den Inseln findet sich hier und da immer wieder eine mobile (oder feste) Straßenküche, welche gegrillte Eier anbietet. Preislich sehr günstig und in der Regel pro Portion drei Eier am Spieß oder in der Tüte vom Spieß entnommen.

Um die Eier herzustellen wird das Eiweiß und der Dotter entfernt, miteinander vermengt und mit Fischsoße, helle Sojasoße, schwarzer Pfeffer und etwas Frühlingszwiebeln gewürzt. Anschließend die Schale des Eis wieder mit der Masse befüllt und ca. zehn Minuten gegrillt.

Der Geschmack erinnert an gut gewürzte Rühreier, jedoch von der Konsistenz völlig anders und extrem lecker und gesund! Durch das Eiweiß hält die Sättigung länger vor und aufgrund des niedrigen Preises ein sehr beliebter Snack im Süd-Osten des Landes.

Um immer auf dem aktuellen Stand unserer Videos zu bleiben, abonniere uns auf YouTube!