Mobiles Internet in Südafrika mit einer Prepaid SIM Karte von MTN und extra großem Datenvolumen

Die Kosten für mobiles Internet mit der heimischen SIM Karte sind in bestimmten Länderzonen einfach unerschwinglich. Viel einfacher und zu teils sehr günstigen Preisen bieten die Netzbetreiber vor Ort für Touristen und Reisende Prepaid SIM Karten an, mobiles Internet mit verschiedenen Datenvolumen und Paketpreisen und Telefonieren ist zudem möglich.

In Südafrika gibt es die drei großen Betreiber Cell C, MTN und Vodacom.

Die drei Anbieter haben eine ausreichende Netzabdeckung und in Großstädten und deren Umgebung, sowie beliebten Touristenattraktionen auch schnelles LTE.

Ergänzend existiert noch B4IGO, die Touristenvariante der Prepaid SIM Karte, welche für uns nicht in Frage kam, da die Preise zu hoch waren. B4IGO SIM Karten können zuvor im Internet bestellt und bezahlt werden und müssen nur noch am Flughafen abgeholt werden.

In jedem Fall ist ein Reisepass nötig!

Das zum Veröffentlichungszeitpunkt dieses Artikels beste Angebot hat für uns MTN, hier bekommst du ein Bonus-Datenvolumen oben drauf, was keinesfalls zu unterschätzen ist. Das WiFi-Internet in Cafés, Bars, B&Bs sowie Hotels war ziemlich langsam und über 1 Mbit im Upload sowie maximal 6 Mbit im Download kamen wir meistens nicht drüber. Das reicht sicherlich um mal Mails zu checken und ein wenig zu surfen, für Bilder hochladen in soziale Medien oder gar aus Sicherungszwecken (Google Fotos, iCloud Fotomediathek) ist damit nicht machbar.

Data Bundles von MTN:

Bitte beachte, das Bonusvolumen hat eine begrenzte Gültigkeit. Preise und eventuelle Änderungen findest Du hier.

Datenvolumen
regulär
BonusvolumenGültigkeit
Bonusvolumen
Preis in Rand
5 MB2.75 MB1 TagR 4
20 MB11 MB1 TagR 12
50 MB27.5 MB3 TageR 25
100 MB55 MB3 TageR 35
300 MB165 MB5 TageR 85
500 MB275 MB5 TageR 105
1 GB1 GB30 TageR 160
2 GB2 GB30 TageR 260
3 GB3 GB30 TageR 330
5 GB5 GB30 TageR 430
10 GB5.6 GB15 TageR 650
20 GB11.2 GB15 TageR 1250

Bei diesen Preisen für das Datenvolumen plus Bonus kam für unsere gut drei Wochen nichts anderes in Frage. Zwei SIM-Karten á 3 GB = 6 GB für jeden.

Der Empfang war wie in der Netzabdeckungskarte hier beschrieben und größtenteils LTE, 3G und auch Edge in den Nationalparks oder an ganz abgeschiedenen Orten wie z. B. der Bongani Mountain Lodge.

Um immer auf dem aktuellen Stand unserer Videos zu bleiben, abonniere uns auf YouTube!
[:en]

Mobiles Internet in Südafrika mit einer Prepaid SIM Karte von MTN und extra großem Datenvolumen

Die Kosten für mobiles Internet mit der heimischen SIM Karte sind in bestimmten Länderzonen einfach unerschwinglich. Viel einfacher und zu teils sehr günstigen Preisen bieten die Netzbetreiber vor Ort für Touristen und Reisende Prepaid SIM Karten an, mobiles Internet mit verschiedenen Datenvolumen und Paketpreisen und Telefonieren ist zudem möglich.

In Südafrika gibt es die drei großen Betreiber Cell C, MTN und Vodacom.

Die drei Anbieter haben eine ausreichende Netzabdeckung und in Großstädten und deren Umgebung, sowie beliebten Touristenattraktionen auch schnelles LTE.

Ergänzend existiert noch B4IGO, die Touristenvariante der Prepaid SIM Karte, welche für uns nicht in Frage kam, da die Preise zu hoch waren. B4IGO SIM Karten können zuvor im Internet bestellt und bezahlt werden und müssen nur noch am Flughafen abgeholt werden.

In jedem Fall ist ein Reisepass nötig!

Das zum Veröffentlichungszeitpunkt dieses Artikels beste Angebot hat für uns MTN, hier bekommst du ein Bonus-Datenvolumen oben drauf, was keinesfalls zu unterschätzen ist. Das WiFi-Internet in Cafés, Bars, B&Bs sowie Hotels war ziemlich langsam und über 1 Mbit im Upload sowie maximal 6 Mbit im Download kamen wir meistens nicht drüber. Das reicht sicherlich um mal Mails zu checken und ein wenig zu surfen, für Bilder hochladen in soziale Medien oder gar aus Sicherungszwecken (Google Fotos, iCloud Fotomediathek) ist damit nicht machbar.

Data Bundles von MTN:

Bitte beachte, das Bonusvolumen hat eine begrenzte Gültigkeit. Preise und eventuelle Änderungen findest Du hier.

Datenvolumen
regulär
BonusvolumenGültigkeit
Bonusvolumen
Preis in Rand
5 MB2.75 MB1 TagR 4
20 MB11 MB1 TagR 12
50 MB27.5 MB3 TageR 25
100 MB55 MB3 TageR 35
300 MB165 MB5 TageR 85
500 MB275 MB5 TageR 105
1 GB1 GB30 TageR 160
2 GB2 GB30 TageR 260
3 GB3 GB30 TageR 330
5 GB5 GB30 TageR 430
10 GB5.6 GB15 TageR 650
20 GB11.2 GB15 TageR 1250

Bei diesen Preisen für das Datenvolumen plus Bonus kam für unsere gut drei Wochen nichts anderes in Frage. Zwei SIM-Karten á 3 GB = 6 GB für jeden.

Der Empfang war wie in der Netzabdeckungskarte hier beschrieben und größtenteils LTE, 3G und auch Edge in den Nationalparks oder an ganz abgeschiedenen Orten wie z. B. der Bongani Mountain Lodge.

Um immer auf dem aktuellen Stand unserer Videos zu bleiben, abonniere uns auf YouTube!