Der Wolkenfels, also Roque Nublo ist ein Berg und das Wahrzeichen auf der Insel Gran Canaria und bietet sich optimal für einen Ausflug an.

Früh am Morgen wird der wie aufgesetzt wirkende Fels des Roque Nublos hellgelb angeleuchtet.

Ausgehend von Maspalomas oder Playa del Inglés fährst du in Richtung Norden (GC-60) und durchfährst zwei sehr schöne kleine Ortschaften, Fataga und San Bartolomé de Tirajana. Die überwiegend weißen Häuser bilden auch von fern ein wunderschönen Eindruck. Die Fahrt dauert ungefähr 1,5 Stunden.
[google_map_easy id=”33″]
Entlang zahlreicher Serpentinen und Aussichtspunkten kannst du bei gutem Wetter tolle Aussichten genießen. Teilweise sind die Straßen sehr eng und die Kurven ebenso unübersichtlich. Bei engen nicht einsehbaren Kurven ist es ratsam vorher einmal die kurz die Hupe zu nutzen. Man weiß ja nie, was einem entgegenkommt, da steht man auch gern mal einem Reisebus gegenüber.

Angekommen stehen zwei größere Parkplätze zur Verfügung. Von dort aus steht ein etwa 30 Minuten Wandergang an. Bitte unbedingt an festes Schuhwerk denken! Eventuell ist auch dickere Kleidung ratsam, da es bei der Höhe recht kühl sein kann. Besonders in früheren Tageszeiten wie bei mir.

Die Aussicht oben vom Gipfel aus entlohnt jede Anstrengung. Wenn du Glück hast, ist der Pico del Teide (Teneriffa) mit seiner weißen Spitze zu sehen.

Um immer auf dem aktuellen Stand unserer Videos zu bleiben, abonniere uns auf YouTube!

[:en]

Roque Nublo, mountain of fog, is a mountain and the landmark on the island of Gran Canaria. It is a great landmark to visit on an excursion.

Early in the morning, the top of Roque Nublo is illuminated beautifully in bright yellow colors.

Starting from Maspalomas or Playa del Inglés you drive northbound (GC-60) passing through two beautiful little villages: Fataga and San Bartolomé. Even from a distance, the predominantly white houses form a beautiful impression. The trip takes about 1.5 hours.
[google_map_easy id=”33″]
Along numerous serpentines and viewpoints you can enjoy great views, especially in good weather. Some of the roads are very narrow and the turns of the road can be confusing. Before taking narrow turns it is advisable to use the horn.

You never know what vehicle might come your way; it could be a huge bus.

At the foot of the mountain you will find two parking lots available. From there it is a 30 minute hike. Please be sure to wear walking boots! To wear some warm clothes is also advisable as it can be quite cool. This is especially the case early in the morning.

The view from the summit is worth the effort. If you’re lucky, you can see the Pico del Teide (Tenerife) with its white tip.

Never miss a new video! Subscribe to our YouTube channel, it’s free!